MotoPlaner.de – Motorrad-Tourenplanung leicht gemacht

Guten Abend Harley-Gemeinde,

am Wochenende bei unserer Saisonabschlussfahrt kamen wir auf Tourenplanungen für die kommende Saison zu sprechen. „Drake“, einer unserer Member, erzählte mir von einer Webseite mit dem Webadresse motoplaner.de. Routenplaner gibt es im Internet sehr viele, aber als er mir erzählte, dass es möglich ist, Exportdateien für verschiedene Hersteller von Navigationssystemen zu erstellen, wurde ich neugierig. Der Service ist kostenfrei und ohne Anmeldung zugänglich.

Nachdem mein Garmin Zümo vor 3 Monaten von einem Tag auf den anderen seine Tätigkeit eingestellt hat (es lässt sich nicht mehr anschalten), habe ich mir im Louis GIGAStore Berlin-Reinickendorf ein TomTom xxx gekauft. An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass die Beratung in der Filiale wirklich hervorragend gewesen ist. Der Verkäufer hat mich wirklich beraten, mir verschiedene Optionen angeboten, nachdem er mich über meine Anforderungen befragt hatte. Zudem hat er mich dann noch auf ein Angebot aufmerksam gemacht, das ich so gar nicht wahrgenommen habe. Ich kann euch den Louis GIGAStore in der Holzhauser Straße 148-152 in 13509 Berlin nur empfehlen.

Grundsätzlich plane ich meine Touren über die von TomTom bereitgestellte Online-Tourenplanung, die ich dann in mein Navigationsgerät importieren kann. Die Export-Dateien von unseren Touren konnten wir untereinander austauschen, da viele aus meiner Spree Chapter Gruppe auch ein TomTom Navigationssystem haben. Aber eben nicht alle.

Zudem kam mir die Idee, für meinen Blog die ausgearbeiteten Touren als Download bereitzustellen. Der Routen-Export/-Import sollte möglichst für viele unterschiedliche Navigationssysteme bereitstehen. Also habe ich mich am Wochenende gleich an den Computer gesetzt und motoplaner.de ausprobiert.

Die Tourenplanung ist sehr komfortabel und mit wenigen Klicks hat man die erste Routeplanung erstellt. Es ist möglich nach Adressen und/oder POIs zusammenzustellen. Eine tolle Funktion ist auch „Tour in 3D abfliegen“. Hiermit kann man sich am Computer schon einmal einen ersten Eindruck über die geplante Tourstationen verschaffen.

Der Export / Import ist in die nachfolgenden GPS-/Navigationsgeräte und Apps möglich:

  • A-rival
  • Becker
  • Falk
  • Garmin
  • TomTom
  • TomTom App auf Smartphones
  • iGo-kompatible geräte
  • NavGear
  • Navigon-App auf Smartphones
  • Nokia OVI-Maps
  • OsmAND-App auf Smartphones
  • Tripy
  • WayteQ xRider

Für jedes System ist eine Anleitung hinterlegt.

Fazit: Ich bin begeistert und werde nun die vorhandenen Touren und meine neuen Touren über motoplaner.de aufbereiten und über meinen Blog bereitstellen. Vielen Dank für diesen Service an Denny Rieche – output:it.

Viele Grüße

Euer Minute Man

Ein Kommentar

  1. Hört sich gut an…
    btw…dann sollten wir als nächstes mal sehen, dass wir zur neuen Saison 2018 unsere Helmsysteme untereinander kommunizieren lassen können…scala packtalk und so weiter….

Kommentare sind geschlossen.